Angepinnt CarPro-Tec GPS Plus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CarPro-Tec GPS Plus

      Hi,

      bin seit 2 Wochen in der Testphase mit dem Fahrzeugalarm.
      Einmal aufgeladen läuft das Gerät mit dem internen Akku seit ca. 2 Wochen im Mode4.
      Ich warte nun auf einen erschöpften Akku ...
      - Meldet sich das gerät vorher mit einer Battery Low SMS?

      - Gibt es eine zusammengefasste Befehlsliste in einer Übersicht?
      Das 16seitige Manual kenne ich, aber eine Übersicht wäre ganz nett und erspart das viele Blättern.

      - Ich habe demnächst 2 identische Geräte. Kann ich eine Fernbedienung für beide nutzen?

      Cheers
      tommy
    • Hallo Tommy,

      ich beantworte gern alle Fragen:
      1. Im Mode4 wird der Akku sehr wenig beansprucht, da nur im Alarmfall die GPS-Position an das Online-Portal und eine Alarm-SMS/Anruf gesendet werden. Insofern kann der Akku natürlich deutlich länger arbeiten als wenn z.B. der Tiefschlaf-Modus genutzt wird.
      Ist Batterie-SMS (Low1) aktiviert, sollte das Gerät eine Info-SMS senden, wenn der Akku sich dem Ende neigt.

      2. Ich liste mal die relevanten Befehle auf:
      - Telefonnummer speichern: A1 (oder B1, C1),Telefonnummer
      - Batteriealarm: Low1 = an Low0 = aus

      - Alarmanrufe / SMS-Benachrichtigung ein-/ausschalten CALL1 (Standard) oder CALL0 und/oder SMS1 (Standard) oder SMS0
      - Arbeitsmodi:
      - Mode4 -> Aktivierung im Alarmfall mit SMS/Anruf/GPS-Position 1malig

      - Mode5,xxM/H -> SMS/Anruf im Alarmfall aktiv + GPS-Position im festgesetzten Intervall immer (z.B. alle 2 Std. = Mode5,02H)

      - DS1,xxM/H + TIxxM/H
      -> Tiefschlafmodus (immer bestehend aus diesen 2 Befehlen -> GPS-Position nur wenn Fahrzeug bewegt) Alarmauslösungen aktivieren GSM/GPS auch im Stand

      - Gerät zurücksetzen: RESET!

      - Gerät neu starten: reboot

      - Umstellen Sommer-/Winterzeit: TZ+01 (Winterzeit) TZ+02 (Sommerzeit)

      - APN (Verbindung CarPro zum Online-Portal für Anzeige der GPS-Position - Datenverbrauch): S1,(APN des GSM-Betreibers)

      - wenn Gerät resetet, dann folgenden Befehl senden: Ip1,smart-tracking.com,5050
      -> nur wenn nach RESET! Online-Positionen im Portal nicht mehr angezeigt werden = Weg des Sendens der GPS-Position zum Online-Portal

      Das sind die wichtigsten SMS-Befehle. Weitere sind möglich, doch für die Funktion der CarPro-Tec nicht zwingend notwendig zu kenne :-).

      3. Natürlich können Fernbedienungen in mehrere Geräte eingelernt werden. Die Vorgehensweise ist in der Anleitung beschrieben: Gerät einschalten (ohne GPS zu aktivieren) -> Prog-Taste drücken (gelbe LED leuchtet) -> Fernbedienung auslösen (gelbe LED schaltet sich aus) -> FERTIG!

      Ich hoffe, das hilft weiter.
      Viel Freude an Ihrer CarPro-Tec™
      Kathrin 8o
      Spezialist für Videosystem und Fotofallen
    • Hallo Tommy,

      ein zweites Gerät kannst Du nicht selbst unter demselben Login anbinden. Das kann nur der Administrator und der bin ich ;) .
      Ich hoffe, es ist eines aus unserem Hause? Ansonsten kann auch ich hier nicht helfen.
      Es bleibt also nur, uns einfach mal anzurufen oder anzuschreiben per E-Mail, beide User-IDs zu nennen und den Wunsch-Login zu benennen. Den Rest übernehme ich dann, kein Problem.
      ...wir lesen voneinader :thumbsup:
      Kathrin
      Kathrin 8o
      Spezialist für Videosystem und Fotofallen
    • Hallo Thorsten,

      der verbaute Erschütterungs-Sensor in der CarPro-Tec® ist ein statisches Modul, welches nicht in seiner Sensibilität verändert werden kann.
      Sie benötigen also keinen zusätzlichen Erschütterungssensor, denn diese Funktion übernimmt der bereits in der CarPro-Tec® verbaute.
      Bitte gestatten Sie die Frage, wozu Sie sich mit dem Gedanken tragen, das Gerät um einen solchen Sensor zu erweitern?
      Ihr AMG Team
      Kathrin
      Kathrin 8o
      Spezialist für Videosystem und Fotofallen
    • Hallo Thorsten,

      ja, es ist ein Erschütterungssensor integriert, jedoch wird damit ausschlielich das GPS-Modul aktiviert. Alarm wird nicht ausgelöst. In einem wie oben beschriebenen Fall würde also kein Alarm ausgelöst werden.
      Mir fällt aber spontan eine Lösung ein ^^ :
      Ein in die CarPro-Tec® zusätzlich eingelernter Glasbruch-Sensor (Artikelnummer 32211) kann hier helfen. Der würde im scharfgeschalteten Zustand der Anlage einen Alarm auslösen, wenn das Fahrzeug auch nur leicht bewegt wird. Natürlich könnte schon ein schwerer, vorbeifahrender LKW dank der Erschütterungen zur Auslösung führen, doch lieber sicher ist sicher als zuwenig sicher, oder?
      shop.amg-alarmtechnik.de/Glasbruchmelder-weiss_1

      shop.amg-alarmtechnik.de/Fenst…chmelder-fuer-CarPro-TecZ


      Ich hoffe, das hilft schon? :thumbsup:
      VlG
      Karthrin
      Kathrin 8o
      Spezialist für Videosystem und Fotofallen