Rolladensicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rolladensicherung

      ich habe mal einen Rolladesensor testweise installiert. Der funktioniert sehr gut. Allerdings habe ich einen eigenen Magneten an den Rolladen geklebt, da der mitgelieferte zu groß war. Hier wäre vermutlich der kleine (20x10mm) geeignet.
      Es funktioniert aber alles einwandfrei, nur mit der Art der Meldung bin ich nicht ganz glücklich:

      Ich dachte eigentlich, es würde analog zum Fenster-Öffnungssensor funktionieren, also Alarmmeldung, wenn der Magnet vom Sensor weg geht, i.o, wenn der Magnet da ist. Er meldet aber bei jede Änderung als Alarm, auch die "Schließbewegung". Das hat folgenden Nachteil:
      Wenn die Rolläden automatisch schließen und die Anlage scharf ist, gibt es einen Alarm. M.E. sollte nur beim Öfffnen Alarm ausgelöst werden, eben analog zur Fenster- oder Türöffnung. Dies wäre vermutlich möglich, wenn man einen Sensor für Metalltüren oder einen verdeckt einbaubaren Fenstersensor (mit Kabelsensor) zum Rolladensensor "umfunktionieren" würde, oder? Gibte es vielleicht noch andere Tricks oder Möglichkeiten?
    • Hallo MarcGoldmann,

      das finde ich super, dass Ihr Euch gleich so intensiv mit meinem Anliegen befasst!

      Bei der Gelegenheit noch ein Wort zur Software:

      ich habe bei der Auswahl der Sensortypen nicht die Kombination Tür-/ Fensterüberwachung und Rolladensicherung gefunden. Ich habe bei meiner "Testinstallation" z.B. an einen Tür-Fenstersensor TK01 Kombi einen Rolladensensor gehängt. Das funktioniert einwandfrei. Allerdings wird die Rolladenbewegung als Glasbruch gemeldet. Vielleicht könnte man das im Falle eines Software-Updates noch mit einbauen!?

      P.S.: Mein ganzes Gemeckere hört sich vielleicht ein bisschen negativ an. Ich möchte deshalb anmerken, dass ich vone Eurem ganzen Alarmtabsystem mit der ganzen Flexibilität, den vielen Gestaltungsmöglichkeiten und den super einfachen und übersichtlichen Menüaufbau absolut begeistert bin! :thumbsup:
    • Hallo Herby,

      bestimme Sensorenkombinationen fügen wir nur auf Nachfrage ein. Darum gibt noch keine Kombination zwischen Türkontakt und Rollladensicherung. Ich werde das mal weitergeben damit wir diese Sensorart noch mit Einfügen können. Vielleicht sogar schon im nächsten Update. :)

      Wir freuen uns natürlich über dieses Feedback. Es freut uns immer wenn Kunden unser System so gut finden. :D
    • Hallo MarcGoldmann,

      vielen Dank und großes Lob für diese superschnelle Umsetzung!
      Ich habe die neue Sensorfunktion mittlerweile ausgiebig getestet (bin leider so schnell wie Ihr, daher nicht früher dazugekommen):
      Es funktioniert einwandfrei.

      Allerdings hätte ich noch zwei Anliegen:

      1. Der Rolladensensnor arbeitet -wie ich festgestellt habe- analog zum Glasbruchsensor: Wenn das Fenster geöffnet ist, bringt er keine Meldung. Das ist für den Glasbruchsensor auch logisch und sinnvoll. Beim Rolladensensor wäre es m.E. noch besser, wenn er auch bei geöffnetem Fenster auslösen würde. Man denke nur an die (hoffentlich bald kommende ) Sommerzeit, wenn man (zumindest ich) nachts das Fenster geöffnetoder zumindest gekippt und den Rolladen auf "Lüftung" gestellt hat, also so, dass die Spalte einen Luftdurchsatz erlauben. Damit hätte man auch für diesen Fall die Überwachung des Rolladens aktiv.

      2. Es wäre super, wenn man in diese Kombination auch noch den Glasbruchsensor einbinden könnte. Ich habe mal testhalber einen angesteckt. Der meldet aber bei Auslösung "Rolladen geschlossen". D.h. es müsste eigentlich funktionieren, müsste nur entprechend programmiert werden, oder liege ich da komplett falsch?
    • Hallo Herby,

      danke für deine Ideen.

      Das ist richtig der Glasbruchmelder und die Rollladensicherung funktionieren zu diesem Zeitpunkt nur bei geschlossenen Fenster. Dies zu ändern wäre ein ziemlicher Eingriff in die Software der Sender selbst, nicht nur in die Software der Zentralen. Ich kann also nicht garantieren das dies umgesetzt wird.

      Den Glasbruchmelder mit einzubinden würde wieder bedeuten das wir den Anschluss vorgeben müssen an denen der Glasbruchmelder und an den die Rollladensicherung angeschlossen werden kann. Wir werden dies mit auf den Zettel setzen für zukünftige Projekte.
      Das der Kunde, in dem Fall du, selbst einstellen kann was er an welchen Anschluss anschließt und das 2 Anschlüsse verschiedene Funktionen zugewiesen werden können ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht realisierbar.
    • Hallo Marc,

      mir ist da nochmal so eine "dumme" Idee gekommen:

      Es gibt ja den Sensor für Metalltüren. Könnte man den nich als Rolladensensor zweckentfremden?

      Damit könnte man doch einen der beinen Magnetsensoren am BTS-Sender (z.B. den unteren) klassisch für das Fenster verwenden und den anderen (oberen, normalerweise als "Kipp"-Sensor eingesetzt) als Rolladensensor verwenden.
      Der Glasbruchsensor wäre dann ebenfalls "klassisch" verwendbar.