Angepinnt Rekorder Offline DVR 634/638 Firmwareupdate laden und installieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rekorder Offline DVR 634/638 Firmwareupdate laden und installieren

      Achtung es ist nicht mehr zwingend Notwendig ein Update der Firmware durchzuführen bei der Meldung "Offline".
      Versuchen Sie zuerst den Rekorder einfach neu zustarten, wenn dann noch immer nicht die Meldung kommt, dass der Rekorder wieder Online ist, sollten sie mit den Update weitermachen.



      Unser Videoserver Amgocam ist um die Weihnachtszeit ausgefallen, leider hat sich die Wiederherstellung als nicht durchführbar herausgestellt. Daher mussten wir hier eine Komplette Neuinstallation des Servers vornehmen, welche sich einige Zeit hingezogen hat aufgrund verschiedener Softwareanpassungen mit dem neuen System.

      Für die Kunden, die noch immer auf dem Monitor den Hinweis "offline" sehen, muss jetzt zusätzlich für den Rekorder ein Firmwareupdate aufgrund der neuen Software auf dem Server durchgeführt werden, damit die Verbindung Rekorder --> Server stabil läuft.

      Bitte gehen Sie wie nachfolgend vor. Für diejenigen, die das Update nicht durchführen können/wollen, bieten wir an, den Rekorder hier im Haus upzudaten, dazu senden Sie den Rekorder einfach an uns ein, wir erledigen alles weitere für Sie.


      Hier können Sie ein aktuelles Firmwareupdate für Ihren Rekorder DVR 634/638 herunterladen. Bitte beachten sie, dass sie nur das Update für den Rekorder herunterladen, welches zu Ihrem Rekorder passt. Also wenn Sie einen 4 Kanal Rekorder haben, dann bitte nur das Update für den 4-Kanal DVR Herunterladen und installieren.

      Sie können kein Update für einen 8-Kanal DVR auf einem 4-Kanal DVR installieren und umgekehrt. Wenn sie das Versuchen, ist Ihr DVR danach nicht mehr nutzbar und defekt. Bitte beachten sie diese Hinweise bevor sie beginnen ein Update durchzuführen.


      Bitte laden sie das Update herunter und speichern es gleich auf einem USB Stick, wir empfehlen hier einen Stick nicht grösser als 4GB.
      Als nächsten Schritt müssen sie die ZIP Datei auf dem USB Stick entpacken, das geht mit einem ZIP Packer/Entpacker.

      Achten sie bitte darauf, dass die entpackte Datei (beginnt mit "FWHIxxxxx_xxxxx_xxxxxxxxxx.rom") auf dem USB-Stick wieder gespeichert wird und nicht irrtümlich auf Ihrer Festplatte.


      Falls auf Ihrem PC kein Packprogramm installiert ist, schauen sie bitte im Internet und suchen nach Bspw.„Winzip“ oder unter diesen Link winzip.com/win/de/.

      Da der DVR nur einen USB Anschluss hat besorgen oder Leihen Sie sich bitte einen USB-Hub aus, daran schließen sie den USB-Stick mit der Firmware und die Maus an.

      Bitte gehen sie folgendermaßen vor:


      Drücken Sie am Rekorder die rechte Maustaste, sie sollten jetzt das Übersichtsmenü sehen. Hier gehen sie mit der Maus auf das Untermenü „Menü“.




      Als nächstes sollten sie das Loginmenü sehen, hier bitte soweit sie ein Passwort gesetzt haben, das Passwort für den Admin eingeben und „Okay“ drücken. Wenn Sie kein Passwort gesetzt haben einfach nur den Button „Okay“ drücken.



      In der Menüübersicht gehen sie jetzt mit der Maus auf den Reiter „System Admin“ und anschließend links aufden Button „System Upgrade“.



      Hier sollten sie jetzt dieses Menü mit den Standardeinstellungen sehen wie im Bild dargestellt, verändern sie nichts an den Einstellungen und drücken Sie einfach den Button „Start“.



      Der DVR sucht jetzt auf dem USB-Stick nach der Firmware, die sie vorher am PC auf dem USB-Stick entpackt haben und führt das Update durch.




      Nach dem Update startet der DVR selbst, den USB-Stick können Sie nach dem erfolgreichen Neustart entfernen.

      Es kann vereinzelt vorkommen, dass die Kameras nach dem Update nicht mehr im Rekorder eingelernt sind. Sollte dieser Fall eintreten, gehen sie in das Menü „video verwalten“ und drücken den Button „autoadd“. Sollten die Kameras noch immer nicht wieder in der unteren Tabelle erscheinen müssen sie die Kameras über Button „Kodierung“ wieder neu einlernen.



      Das war es dann auch schon mit dem Update, jetzt sollte der Rekorder nach dem Neustart wieder Online gehen und über die APP erreichbar sein.




      Sollte nach dem Update der Effekt auftreten, dass der Rekorder mit eingestecktem Netzwerkabel nicht mehr hochfährt und beim Neustart hängen bleibt, bitte das Netzwerkkabel ausstecken und den Rekorder ohne Netzwerk hochfaren. Im Anschluss gehen sie bitte in die Systemverwaltung und führen einen Werksreset durch.

      Setzen sie aber keinesfalls einen Haken bei "Digitaler Kanal"!!!

      Wenn Sie das machen, werden die Kameras alle gelöscht und wer möchte zum anlernen der Kameras schon gerna auf Leitern Klettern :S ^^ .
      Nach diesem Werksreset sollte sie die Aufnahmeeinstellungen und Datum /Uhrzeit kontrollieren und ggf. korrigieren.
      Jetzt sollte der Rekorder wieder mit angesteckten Netzwerkabel hochfahren.



      Download 4-Kanal FW
      FW 4-Kanal.zip

      Download 8-Kanal FW
      FW 8-Kanal.zip




      .
    • Guten Morgen
      Update eben eingespielt - über App wieder erreichbar ABER nun steht auf unserem PC-Bildschirm welcher auch am DVR hängt ein Kästchen mit EINGANGSSIGNAL AUSSERHALB DES GÜLTIGEN BEREICHS.
      was ist das ? das geht nicht weg und ins menü kommen wir auch nimmer rein da genau dieses Kästchen die mittige Menüanzeige überdeckt.

      Grüsse
    • AHROBL schrieb:

      Guten Morgen
      Update eben eingespielt - über App wieder erreichbar ABER nun steht auf unserem PC-Bildschirm welcher auch am DVR hängt ein Kästchen mit EINGANGSSIGNAL AUSSERHALB DES GÜLTIGEN BEREICHS.
      was ist das ? das geht nicht weg und ins menü kommen wir auch nimmer rein da genau dieses Kästchen die mittige Menüanzeige überdeckt.

      Grüsse
      Dann ist die Auflösung des Rekorders zu hoch eingestellt, der Monitor kann das nicht verarbeiten. Hier einfach einen Monitor anschliessen der die max Auflösung von 1980x 1280 kann und die Bildschirmauflösung von Full HD auf HD oder kleiner zurückstellen.